Komplette Verpackungsanlagen, Fördertechnik, Kartonverschließer, Umreifungsmaschinen, Stretchwickler oder Handlingsysteme finden Sie auf der Webseite unseres Stammwerkes: www.hagenauer-denk.de

Hotline: +49 8323 9660-0 | Mo-Fr 07:30-17:00 Uhr | Anfragen: info@hagenauer-denk.de

Navigation umschalten
Warenkorb
Schlißen
  • Menü

Biobasierte Handstretchfolie 450 mm x 600 m, transparent, 6 my, nicht-fossil, CO2-neutral

Bewertung:
90% of 100
(1)
4.5/5.00
Auf Lager
11,60 € pro Rll
(inkl. MwSt. 13,46 €)
VE in Rll = 6
Mindestbestellmenge: 6 Rll
Biobasierte Handstretchfolie 450 mm x 600 m, transparent, 6 my, nicht-fossil, CO2-neutral ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 6

Das Wichtigste über biobasierte Stretchfolie

Was bedeutet biobasierte Stretchfolie?
Biobasierte Stretchfolie bedeutet, dass der Rohstoff nicht-fossil und damit CO2-neutral gewonnen wird. Bei der Stretchfolie reborn ist der nachwachsende Rohstoff Tallöl, d.h. Kiefernharz

Umweltfreundliche Stretchfolie reborn 450 mm x 600 m günstig kaufen
Die umweltfreundliche Handstretchfolie reborn von H+D kann auf allen gängigen Handstretch-Abrollgeräten eingesetzt werden. Die CO2-neutrale Stretchfolie überzeugt durch eine Dehnfähigkeit von min. 60 %, einer guten Innen-Haftung sowie einer guten Durchstoßfestigkeit auch bei scharfen Kanten. H+D liefert diese umweltfreundliche Stretchfolie mit einer Folienstärke von 6 my, einer Lauflänge von 600 m und einer Rollenbreite von 450 mm.

Wie reißfest ist die biobasierte Stretchfolie reborn?
Unsere biobasierte Stretchfolie reborn hat in der Stärke 6 my eine Dehnfähigkeit von min. 60 %. Die Verarbeitung ist identisch zu der herkömmlicher Stretchfolien aus PE (Polyethylen). Die hohe Durchstoßfestigkeit unterstreicht die Sinnhaftigkeit eines Wechsels zu der nicht-fossilien Stretchfolie reborn.

Aufgrund des geringen Materialeinsatzes kann die biobaiserte Stretchfolei reborn bei Palettengewichten bis ca. 250 kg eingesetzt werden.

Die CO2-neutrale Stretchfolie reborn besitzt folgende Spezifikationen:

- 100 % nicht-fossil aus nachwachsenden Rohstoffen
- 100 % CO2-neutral
- Hohe Dehnfähigkeit von min. 60 % bei 6 my Stärke
- Wasserfest
- Für Palettengewichte bis ca. 250 kg

Weitere Qualitätsmerkmale:

- Geringer Materialverbrauch und damit weniger Umweltbelastung durch Folienstärke von 6 my
- Geringer Breitenverlust und gute Rückstellkraft
- Gute Innen-Haftung
- Geräuscharmes Abrollen
- Verbindliche Folienstärken und Lauflängen
 

Weitere Informationen

Die umweltfreundliche Handstretchfolie reborn wird aus Tallöl hergestellt und ist damit nicht-fossil und CO2-neutral. Sie ist die Alternative zu den gängigen Stretchfolien aus Polypropylen. Tallöl (vom schwed.: tall = Kiefer) ist ein Nebenprodukt der Papier- und Holzverarbeitung, das als Extrakt bei der Zellstoffkochung anfällt. Rohtallöl setzt sich je nach Herkunft zu 20-65 % aus Harzsäuren, zu 15-55 %  aus Fettsäuren und zu 5-30 % aus unverseifbaren Anteilen zusammen.

Die biobasierte Stretchfolie reborn kann auf dem normalen Recycling-Weg regranuliert werden. Somit ist es möglich, Schritt für Schritt auf fossile Rohstoffe zu verzichten. Kurze Lieferwege von der Tallöl-Gewinnung zur Folienherstellung beeinflussen die Gesamt-Energiebilanz dieser umweltfreundlichen Stretchfolie zusätzlich günstig.

H+D liefert die umweltfreundliche Handstretchfolie reborn in der Stärke 6 my. Die hohe Dehnkraft und Durchstoßfähigkeit der Stretchfolie sind Garant für eine optimale Palettenstabilität und einen perfekten Produktschutz.

Zusatzinformation
Artikelnummer 410002.310
Folienbreite in mm 450
Länge in m 600
Farbe transparent
VE in Rll 6
Folienstärke in my 6
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Biobasierte Handstretchfolie 450 mm x 600 m, transparent, 6 my, nicht-fossil, CO2-neutral
Ihre Bewertung
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein